Über mich

Mit einer künstlerischen Ader durch Eltern und Großeltern und infiziert mit dem Pferdevirus geboren, war eigentlich klar, dass es früher oder später in diese Richtung gehen wird.
2010 fing ich mit dem Westernreiten an. Ein ganz ganz dickes Dankeschön an Sepp Gruber von der Rain River Ranch der mir Unterricht gab und so meinen "Western-Virus" endgültig unheilbar gemacht hat.
2011 fing ich an mit Pastellkreiden so realitätsgetreu wie möglich Pferde nach Fotovorlage zu zeichnen.
2013 meldete ich Gewerbe an und fing mit der ernsthaften Fotografie und dem professionellen Zeichnen an.
2015 war dann ein großes Jahr für mich - ich nahm an einem Workshop für Turnierfotografie von Corrie Fuhr teil, was meine Fotos enorm verbesserte. Außerdem wurde ich Besitzerin einer schwarzen Quarter Horse Stute - mein Traum ging endlich in Erfüllung.
2016 wurde dann Dirk Büttner, der Fotograf in der Westernreitszene seit über 25 Jahren auf mich aufmerksam und so wurde ich Teil seines Fotografenteams. Dank Dirk machte ich erneut einen großen Sprung und konnte meine Fotos immer weiter verbessern.

Fakten

  • Selbstständiger Turnierfotograf für die NRHA Bayern Mitte
  • Turnierfotograf für Figure 8
  • Turnierfotograf für Luxcompany
  • Kunden in ganz Europa
  • Sponsor von NRHA und EWU Turnieren